Marktgemeinde Pottendorf
2486 Pottendorf - Alte Spinnerei 1
02623/72278-0 | FaxDW: 24
gemeindeamt@pottendorf.gv.at
 
UnsereGemeinde  |  TerminKalender  |  Einkaufsführer  |  Volkshochschule  |  Gemeindepolitik  |  Downloadcenter
» Bürgerservice @ bis Z
 
Themenpark:
» 
Großgemeinde
» 
Bauen und Wohnen
» 
Kindergärten, Schulen und Bildung
» 
Gesundheit und Soziales
» 
Gesunde Gemeinde
» 
Kunst und Kultur
» 
Sport und Freizeit
» 
Natur und Umwelt
» 
Orientierung und Verkehr
» 
Vereinsleben
» 
Kinder und Jugend
» 
Pfarren
» 
Gemeindezeitung
» 
Ehrungsfotos
» 
Linksammlung
» 
Klima und Energie in der Region
» 
Ferienspiel
Kindergarten Pottendorf 2
Home | Kindergärten, Schulen und Bildung | Kindergärten in der Großgemeinde | Kindergarten Pottendorf 2 « zurück | drucken

Kindergarten Pottendorf 2
2486 Pottendorf | Otto-Glöckel-Straße 23
Tel.: 02623 / 748 21

kdg.pottendorf2@gmx.at

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 6.45 - 17  Uhr

2 Gruppen mit Kindern im Alter von 2,5 bis 6 Jahren
Essen im Kindergarten:
Es wird eine gesunde Jause vom Kindergarten bereitgestellt - Kosten Euro 1,00,- pro Tag und Kind.
Mittagessen wird täglich frisch vom Gasthaus Kellner zubereitet: Euro 3,30,-
(Bestellung und Bezahlung immer montags im Kindergarten)

Unser Haus:
Zweigruppiges Haus mit zentralem Bewegungsraum und Spielgarten

Aktivitäten:
- 3 x im Jahr besucht uns der "Kroko" mit der Zahngesundheitserzieherin (Apollonia 2020)

- Cremerutsche

- Feste (wie Geburtstage, Laternenfest mit den Eltern, Nikolaus, Advent und Vorweihnachtsfeier, Fasching, Osterfest mit Nesterlsuche, Sommerfest (mit den Eltern) mit Verabschiedung der Kinder im letzten Kindergartenjahr und Überreichung der Schultüten

- wöchentliches, gruppenübergreifender 'Eulenclub' mit den Kindern im letzten Kindergartenjahr ( Angebote in allen Kompetenzbereichen um den Übergang vom Kindergarten in die Schule zu erleichtern )

- Ausflüge

Wir arbeiten nach dem Niederösterreichischen Bildungsplan, dies wird durch Portfolioarbeit unterstützt.



Unser Leitsatz
Unsere Arbeit gleicht der eines Gärtners, der verschiedene Pflanzen pflegt.

Eine Pflanze liebt den strahlenden Sonnenschein, die andere den kühlen Schatten;

die eine liebt das Bachufer, die andere die dürre Bergspitze.

Die eine gedeiht am besten auf sandigem Boden, die andere im fetten Lehm.

Jeder muss die ihrer Art angemessene Pflege haben, um in ihrer vollen Pracht aufblühen zu können!


UNSERE PÄDAGOGISCHEN ÜBERLEGUNGEN

Wir legen besonders Augenmerk darauf, welche Impulse, Interessen, Fragen vonseiten der Kinder kommen um darauf zu reagieren und zu schauen, welche Prozesse sich daraus eventuell entwickeln.

Wichtig ist uns außerdem die Anerkennung des Kindes in seiner jeweiligen Persönlichkeit! Das Kind soll erfahren, dass es wichtig und liebenswert ist, ohne tolle Leistungen vollbringen zu müssen.

Es muss jedoch auch Grenzen akzeptieren lernen, die für ein Zusammenleben in der Gruppe (Gemeinschaft) notwendig sind, zum einen zum eigenen Schutz, zum anderen auch zum Schutz der Anderen.

Unter Berücksichtigung von Entwicklungsstand und Fähigkeiten des Kindes wollen wir es spielerisch fördern und seine Neugier für Neues und Interessantes wecken.



KINDER ALS KO-KONSTRUKTEURE

Ko-Konstruktion als pädagogischer Ansatz heißt, dass Lernen durch Zusammenarbeit stattfindet. Bildungsprozesse werden von Pädagogen und Kindern gemeinsam konstruiert. In einer Lerngemeinschaft mit Erwachsenen und anderen Kindern lernt das Kind gemeinsam Probleme zu lösen, die Bedeutung von Dingen und Prozessen gemeinsam zu erforschen und miteinander zu diskutieren und zu verhandeln.

Wir konstruieren nicht, sondern helfen dem Kind, es selbst zu tun und können warten. Wir bringen uns mit unserem Anteil ein, können gemeinsam mit dem Kind den nächsten, aber noch nicht den übernächsten Schritt planen.



Ziele von Ko-Konstruktion

x) Neue Inhalte gemeinsam erarbeiten

x) Verschiedene Perspektiven kennenlernen

x) Zusammen mit anderen Probleme lösen

x) Momentanen Verstehenshorizont erweitern

x) Ideen austauschen



(aktualisiert im Jänner 2019)

 

» Newsarchiv & Fotos
» Neu auf Pottendorf.at